Programmieren mit Kids

Tag 4 des Mignon Game Kit Workshops: Heute ging es ans Eingemachte, also ans Programmieren. Es war ein toller Workshoptag mit tollen Ergebnissen. Die Teilnehmer haben einfache Grafiken für das Gamekit programmiert – der Renner war ein Smiley der nach herzenslust verändert wurde.

Hier wurde programmiert wie es sich Hacker vorstellen: an einem Stück Code wird so lange rumprobiert und ausprobiert bis man die Lust darauf verliert oder das Ergebnis so ist, wie man es sich wünscht.

Auch bei der Gestaltung der Gehäuse sind die Kids kreativ geworden:

Im zweiten Teil haben wir das Konzept der Variable eingeführt, was garnicht so leicht zu erklären war. Aber es wird unbedingt für den nächsten Schritt benötigt – die Pixel zum „laufen“ zu bringen. Damit endete dann auch der vorletzte Tag. Morgen steht die Eingabe und Steuerung über die Taster auf dem Programm.


0 Antworten auf „Programmieren mit Kids“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben + zwei =